Sie sind hier: Altenpflegeheime / Maria von Soden-Heim in Bonn

     Es sind noch
     
FSJ-PLÄTZE FREI!
     
Alle Infos hier;
     zur Bewerbung geht's
hier!  
     
    

Kontakt:

Veronika Schiller
Diplom-Theologin
Pflegedienstleitung Maria von Soden-Altenpflegeheim der
DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V.
Venusbergweg 17 b
53115 Bonn
Tel.: 0228/ 26 90 168
Fax: 0228/ 26 90 129
E-Mail:
Veronika Schiller

Das Maria von Soden-Heim in Bonn

Das Maria von Soden-Heim (linker Eingang) mit unserem Mutterhaus (rechter Eingang)

Hier finden Sie unseren Flyer zum Maria von Soden-Heim

Das Maria von Soden-Heim ist von einer familiären und zugleich stilvollen Atmosphäre geprägt. Es bietet Platz für 56 Bewohner/ innen. Die Einzelzimmer sind mit einem modernen Pflegebett, Bad, Rufanlage, Telefon- und TV-Anschluss ausgestattet und laden dazu ein, mit eigenem Mobiliar und Bildern individuell gestaltet zu werden.

Im Herzen der Bonner Südstadt
Das Maria von Soden-Heim liegt im Herzen der Bonner Südstadt in unmittelbarer Nähe zum Poppelsdorfer Schloss und zum Botanischen Garten. Die Einrichtung ist von einer großzügigen und ruhigen Parkanlage umgeben. In direkter Nachbarschaft befinden sich Geschäfte, Restaurants, Arztpraxen und Apotheken. Eine gute Verkehrsanbindung ist gegeben.

Individuelle aktivierende Pflege und Betreuung
Um ein größtmögliches Wohlbefinden unserer Bewohner/innen zu erreichen, knüpfen wir in Pflege und Betreuung an ihre eigene Lebensgeschichte an. Hierbei ist es uns ein Anliegen, die Angehörigen in unsere Überlegungen mit einzubeziehen.

Vielfalt in der Tagesgestaltung
In freundlich eingerichteten Gemeinschafts-räumen bieten wir verschiedene Aktivitäten und jahreszeitliche Feste an – begleitet von Mitarbeiterinnen des „Sozialen Dienstes“ unter Leitung qualifizierter Therapeut/innen. Zu diesen Angeboten gehören etwa Gedächtnistraining, Seniorengymnastik, Zeitungs- oder Gesprächsrunden, Gesellschaftsspiele, gemeinsames Singen und kleine Ausflüge. Außerdem ermöglichen wir die Teilnahme an Literatur- und Bibelkreisen, Yoga, Filmvorführungen sowie kunsthistorischen und theologischen Vorträgen gemeinsam mit Bewohner/innen des Betreuten Wohnens.

Eine Bibliothek lädt zum Lesen ein und steht für kleine Feiern mit Angehörigen zur Verfügung. In der hauseigenen Kapelle, einem Ort der Stille, werden regelmäßig Gottesdienste angeboten.

Eine Friseurin und ein Fußpflegeteam stehen auf Wunsch im Haus zur Verfügung. Nach Absprache bieten wir Gästezimmer für Angehörige an.

Speisesaal

Die Mahlzeiten
Die Haupt- und Zwischenmahlzeiten bieten wir je nach Wunsch und Fähigkeiten des Bewohners in verschiedenen Speiseräumen oder im eigenen Zimmer an. Täglich werden zwei Menüs von der hauseigenen Küche zubereitet. Wünsche und individuelle Bedürfnisse werden bei der Gestaltung des Speiseplans berücksichtigt. Getränke stehen jederzeit bereit.

Qualifizierte Pflege
Wir fördern die Individualität, Zufriedenheit und Selbstbestimmung unserer Bewohner/innen. Dazu sind wir ein Team von fachlich qualifiziertem Pflegepersonal aus Alten- und Krankenpflege, weitergebildet z.B. in Palliative Care und Gerontopsychiatrie. Im Hinblick auf die medizinische Versorgung arbeiten wir eng mit Haus- und Fachärzten sowie weiteren Therapeuten zusammen. Auf Wunsch beraten wir Sie gerne bei deren Vermittlung sowie bei der Beantragung von persönlichen Hilfsmitteln. 

Qualitätsmanagement und Nachwuchsförderung
Durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen sowie ein internes Qualitätsmanagement halten die Mitarbeiter/innen aller Berufsgruppen ihr Wissen auf dem aktuellen Stand. Junge Menschen erhalten die Möglichkeit, in der Einrichtung ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ oder den praktischen Teil ihrer Altenpflegeausbildung zu absolvieren. Dies geschieht in enger Kooperation mit der Akademie für Pflege, Gesundheit und Soziales der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. und den pädagogischen Mitarbeiterinnen der Schwesternschaft.

Wir beraten Sie gerne
Es ist uns ein Anliegen, Sie umfassend und individuell zu beraten. Bei Interesse vereinbaren wir gerne einen Gesprächstermin und stehen zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns, Ihnen unsere Einrichtung zu zeigen, damit Sie einen persönlichen Eindruck gewinnen können.

Kurzüberblick der Kosten