Sie sind hier: Ausbildung / Altenpflege / Ausbildungsvertrag und Vergütung

Ausbildungsvertrag und Vergütung

Die Gesamtverantwortung für die Ausbildung trägt die DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V.
Die praktische Ausbildung erfolgt in Altenheimen bzw. stationären Pflegeeinrichtungen und in ambulanten Pflegediensten. Sie gehören entweder zur DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. oder zu einem ihrer kooperierenden Träger.

Die Schüler/innen erhalten während der Ausbildung eine Ausbildungsvergütung vom Träger der praktischen Ausbildung, sofern nicht Ansprüche auf Unterhaltsgeld nach dem Sozialgesetzbuch III oder andere vergleichbare Geldleistungen bestehen (z.B. Anspruch auf Leistungen der Agentur für Arbeit/ Bildungsgutscheine.

Zurück