Sie sind hier: Startseite / Aktuelles/ Presse / Archiv

Kontakt:

Gabriele Wenz
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Akademische PR-Beraterin

Tel.: 0228/ 26 90 124
Fax: 0228/ 26 90 129
E-Mail:
Gabriele Wenz

Archiv

2013

Festakt „150 Jahre Rotes Kreuz in Deutschland”

Mit einem zentralen Festakt hat das Rote Kreuz in Deutschland am 31. Oktober in der Stuttgarter Liederhalle sein 150-jähriges Jubiläum begangen. Aus der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. und dem Kreisverband Bonn e.V. waren 18 Mitglieder dabei. mehr



„Wir sollten einander jeden Tag etwas schenken“
Joachim Kardinal Meisner zu Gast in der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V.

Am 15. Oktober war Joachim Kardinal Meisner der Einladung von Oberin Lioba Brockamp gefolgt, um mit etwa 100 Gästen eine Feierstunde im Festsaal des Mutterhauses... mehr



Neuer Raum für gemeinsame Aktivitäten
Einweihung des Erweiterungsbaues an das Maria-Theresien-Stift in Ratingen-Hösel am 18. September

Zur Einweihung und Segnung hatte Lioba Brockamp, Oberin der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V., gemeinsam mit dem Eigentümer Clemens Freiherr von Twickel in die neuen Räumlichkeiten des Maria Theresien-Stifts geladen. mehr



7. Firmenlauf Bonn: Wir waren dabei!

Am 12. September beteiligte sich die DRK-Schwesternschaft Bonn e.V. zum ersten Mal am Bonner Firmenlauf in der Rheinaue. Anlässlich des diesjährigen Jubiläums des Roten Kreuzes hieß das Motto „150 Jahre Rotes Kreuz – aus Liebe zum Menschen und aus Spaß an der Freud` laufe ich gerne!“ mehr



150 Jahre Rotes Kreuz – „Ein Fest für alle“

Mit einer gemeinsamen Geburtstagsfeier im KUNST!PALAST in der Bonner Rheinaue dankten am 17. August der DRK-Kreisverband Bonn, die DRK-Schwesternschaft Bonn und das DRK-Seniorenhaus Steinbach allen Unterstützern für ihr Engagement im Zeichen der Menschlichkeit. mehr



Flohmarkterlös für einen guten Zweck
Alljährlicher Flohmarkt der DRK-Schwesternschaft
„Bonn“ e.V. mit neuem Besucherrekord

Am 10. August veranstaltete die DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. mit zahlreichen Mitgliedern, Mitarbeitenden, Nachbarn, Freunden und Kindern auf ihrem Hof den alljährlichen Flohmarkt. mehr



„Rotkreuzschwestern zeichnen sich durch Fachwissen und Engagement aus“
Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch zu Gast in der DRK-Schwesternschaft Bonn

Am 19. Juli ist Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch der Einladung von Oberin Lioba Brockamp gefolgt und besuchte Mitglieder und Bewohner/innen... mehr



Spiel und Spaß beim Rotkreuz-Parcours
Das DRK präsentierte den Bonnern das breite Spektrum seiner Arbeit

„Das Rote Kreuz feiert seinen 150. Geburtstag, feiern Sie mit uns! Aus Liebe zum Menschen ist das Rote Kreuz schon eineinhalb Jahrhunderte weltweit tätig. Wir laden Bonner, Touristen und Besucher..." mehr



Fußball-Familienfest in der Allianz-Arena in München

Schüler/innen in Pflegeberufen, Teilnehmer/innen im FSJ sowie Mitglieder und Mitarbeiter/innen der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. nahmen mit ihren Angehörigen und Freunden am 29. Juni an einem Fußball-Familien-Fest in der Münchner Allianz-Arena teil. mehr



„Ich habe die persönliche Wertschätzung sehr genossen“

Mit einer „Fahrt ins Blaue“ dankte die DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. am 13. Juni ihren Mitgliedern und Mitarbeitenden für deren zehn-, 25-, 40- oder 50-jährige Zugehörigkeit und ihr Engagement in der Pflege mehr



„Das hatte ich so nicht erwartet“

Am 6. Juni erhielten die Kranken- und Kinderkrankenpflegeschüler/innen, die ihre Ausbildung über die DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. im Universitätsklinikum Bonn absolvieren, ihre Rotkreuz-Schüler/innenbrosche mehr



Ein Ausflug zum „Internationalen Platz vogelsang ip“

Beim diesjährigen Schülertag erlebten die Schüler/innen der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. in der Eifel Rotkreuz-Geschichte hautnah mehr



„Eine Idee überwindet Grenzen“
Der Bundeskongress 2013 der Schwesternschaften vom Roten Kreuz in Chemnitz aus Sicht der Schülerinnen

Vom 22. bis 24. Mai waren wir mit 24 Mitgliedern der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. beim Bundeskongress in Chemnitz. Für uns vier Gesundheits- und Krankenpflege-Schülerinnen war es der erste Bundeskongress. mehr



"Ohne das Rote Kreuz wären wir um einiges ärmer in Bonn"

Anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Roten Kreuzes dankt der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Jürgen Nimptsch, der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. sowie dem DRK-Kreisverband Bonn e.V. für deren vielfältiges soziales Engagement in der Stadt mehr



„Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag – machen Sie weiter so!“
Gemeinschaftsaktion „Kein kalter Kaffee – 150 Jahre Rotes Kreuz“ erfreute Bonnerinnen und Bonner am Weltrotkreuztag

Zum Weltrotkreuztag am 8. Mai überraschten zahlreiche Teilnehmerinnen am Freiwilligen Sozialen Jahr, Schülerinnen in Pflegeberufen, Rotkreuzschwestern aller Altersgruppen von Jung bis Alt morgens zwischen 7 und 9 Uhr... mehr

2012

„Erlebnisse, die ich nie wieder vergessen werde

Gerade junge Menschen mit einem Pflegeberuf träumen von einem Auslandsaufenthalt – Die Bonner Rotkreuzschwester Jana Weinberger hat ihren Traum wahr gemacht. mehr



„Beste Aussichten auf ein erfüllendes Berufsleben”
Das Fachseminar für Altenpflege Bonn der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. bietet ab dem 1. Juni 2012 erstmals in der Nebenstelle in Köln-Kalk eine vierjährige staatlich anerkannte Altenpflegeausbildung in Teilzeit an.

Thomas Mertens,seit vielen Jahren Leiter der Nebenstelle Köln des Fachseminars für Altenpflege Bonn, erklärt, für wen diese Ausbildungsform... mehr



"Ich bekomme immer etwas zurück"

Die Achtzehnjährige Ariane Faßbender erzählt über ihre persönlichen Erfahrungen in der täglichen Begegnung mit alten Menschen, über ihre Motivation, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Maria von Soden-Heim der DRK- Schwesternschaft „Bonn“ e.V. zu leisten und welche Pläne sie für ihre Zukunft hat.  mehr



"Wir werden von allen Beteiligten unterstützt und ermutigt"

Hanna Mertens, Delia Sieg und Bernd Schmitz sind die ersten drei Altenpflegeschüler/-innen im Fachseminar für Altenpflege Bonn die zugleich Studierende sind. Sie berichten über ihre ersten Erfahrungen im dualen Modellstudiengang „Bachelorstudium Pflege“ an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen. mehr



Ein rundum gelungener Tag

Ausflug mit diesjährigen Jubilaren führte am 22. Mai an den Rursee in die Eifel und übertraf alle Erwartungen

35 von insgesamt 96 Mitgliedern und Mitarbeiter/innen, die in diesem Jahr seit 10, 25, 40, 50 und 70 Jahren zur DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V. gehören, waren zu einer „Fahrt ins Blaue“ in die Schwesternschaft gekommen. mehr